Badteppich 940 creme Vanity Obsession nprwry282-Badezimmer-Vorleger & -Mattenüber


Bild auf Leinwand Re Magi
Bild auf Leinwand Schloss
Wissenschaft
Bild auf Leinwand Skyline Linz
Schlafmedizin

Österreich schläft lang, aber schlecht

Bild auf Leinwand Stop the violence

Die Quantität stimmt, doch es hapert in Österreich beim Schlaf an der Qualität, berichteten Salzburger Forscher. Die meisten Leute schlummern zwar nächtens ausreichend lange, nicht einmal ein Drittel stuft sich jedoch selbst als „guten Schläfer" ein. Probleme mit der Nachtruhe sind bei vielen Betroffenen ein langwieriges Problem.

Gesundheitspolitik
Bild auf Leinwand Tegernsee im Winter
Ebola

Der WHO fehlen Millionen

Bild auf Leinwand Two palms at sunset (other landscapes are in my gallery)

Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fehlen Millionenbeträge im Kampf gegen die gefährliche Viruskrankheit Ebola im Kongo. Die WHO hatte die Kosten zur Finanzierung des Einsatzes von Februar bis Juli 2019 auf 98 Millionen Dollar (87,45 Mio. Euro) geschätzt.

Gesellschaft
Bild auf Leinwand View over St Mary in the Scilly Isles

Beschlägehersteller Blum spendet knapp 100.000 Euro an „Licht für die Welt“

Bild auf Leinwand wooden platform and lights of night Hong Kong Bild auf Poster a trendy young couple wearing hats walking in the city in... Bild auf Poster alle Pfeile in der Zehn

Angesichts der verheerenden Schäden durch den Zyklon Idai in Mosambik ist die Spende für die NGO besonders wertvoll. Vor Ort leistet „Licht für die Welt“ viel Aufbauarbeit, um möglichst vielen behinderten Menschen zu helfen. 3.322 Augenlicht rettende Operationen können mit dieser Summe durchgeführt werden, erklärt Sabine Prenn, Geschäftsführerin von „Licht für die Welt“ in Österreich in einer Aussendung am Mittwoch.

Bild auf Leinwand Lake sunset 0701
Gesundheitspolitik
Bild auf Poster antag_Dorumer Moor Deutschland

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Bild auf Poster Baggage claim at airport

Ärztinnen und Ärzte können auch aus der Ferne heilsam wirken. Die Telemedizin gilt als Zukunftsmodell vor allem für die Versorgung auf dem Lande - als Ergänzung zur klassischen Sprechstunde.

Gesundheitspolitik

Szekeres übergab Pressepreis der Österreichischen Ärztekammer

Bild auf Leinwand Layers of sunrise mountains in the Smokies.

Der „Preis der Österreichischen Ärztekammer für besondere publizistische Leistungen im Interesse des Gesundheitswesens“ zeichnet sorgfältig recherchierte und ausgewogen aufbereitete publizistische Leistungen aus.

Bild auf Poster beautiful living area
Wissenschaft
Rauchverbot

32.400 Spitalsaufenthalte pro Jahr weniger

Bild auf Leinwand Leuchtturm

Je früher das Gastro-Rauchverbot kommt, desto besser ist es für die Gesundheit der Österreicher. Eine Modellrechnung steirischer Experten hat gezeigt, dass die Maßnahme allein schon innerhalb einer Woche 623 Spitalsaufenthalte weniger bedeuten würde.

 

Bild auf Poster Berliner Leben in der Potsdamer Straße1909, (col. Postkarte)
Bild auf Poster Bora Bora panorama
Gesundheitspolitik
Bild auf Poster Bull icon
Bild auf Poster Castle of Pierrefonds in Oise, France Deutschland

Ärztepräsident Reinhardt für Frauenquote und Selbstbehalt

Der neue Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat sich für eine Frauenquote in Führungspositionen in der Medizin ausgesprochen. „Ich bin dafür", sagte Reinhardt den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Freitag. Frauen hätten es noch immer schwerer, im Arztberuf Karriere zu machen.

Bild auf Poster Cloudy Blau sky and wood floor
Gesundheitspolitik
Bild auf Poster Costa Rica Kolibri sitzend im Baum
Rauchverbot

Parlament kann fix reagieren

Bild auf Poster Die große alte Buche

Schon in der vergangenen Plenarwoche des Nationalrats wurde gegen die FPÖ ein Fristsetzungsantrag beschlossen, der garantiert, dass die Materie Anfang Juli auf die Tagesordnung kommt. Kurz darauf wird der Bundesrat den parlamentarischen Weg abschließen.

Bild auf Poster Emmental Schweiz Wissenschaft
Impfen

Skepsis in reichen Ländern am Größten

Bild auf Leinwand Living room with wall of windows

Menschen in Ländern mit hohen Einkommen haben weltweit am wenigsten Vertrauen in Impfungen. Das ist das Ergebnis einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Elf Prozent der Österreicher widersprachen, dass Impfungen wirksam sind, zwölf Prozent finden sie nicht wichtig für Kinder. In ganz Westeuropa glauben fälschlicherweise 22 Prozent, dass Impfungen gefährlich sind.

Bild auf Poster Federal Reserve Building, Washington DC, USA.

Die neuesten Artikel

Bild auf Poster Girl on swing at sunset
Wissenschaft

Forscher sehen Blutkrebs-Schlüsselprotein beim Gefährlich werden zu

Bild auf Poster halloween

Verändert sich das Erbgut von Immunzellen, kann das zu einer sehr aggressiven Blutkrebs-Form führen. Einem Schlüsselprotein, das hier eine wichtige Rolle spielt, hat ein Forscherteam mit Beteiligung aus Wien nun mit einem neuen methodischen Ansatz bei der Verwandlung zugesehen. Lediglich eine einzelne DNA-Veränderung macht es gefährlich.

Bild auf Poster HK park
Bild auf Poster Ingenieur und Facharbeiter im Gespräch Bild auf Leinwand Miami Beach